Südtirols Süden » Eppan Frühlingstal

Das Frühlingstal bei Eppan trägt seinen Namen zu Recht: die Schneeglöckchenblüte in dieser Gegend ist ein einmaliges Schauspiel!

Diese einfache, leichte Wanderung beginnt am Waldparkplatz Montiggler Seen. Vom Parkplatz geht’s über ein schmales Asphaltband (nicht auf der Hauptstraße) nach rechts hinunter zum Weiler Montiggl. Vor der Kirche geht’s wieder nach rechts ab, dem asphaltierten Weg folgend zuerst durch Obstwiesen und dann durch den Wald bis zu einer Querstraße. Nach ca. 50 Meter biegen Sie links ab ins liebliche Frühlingstal. Rückweg über den selben Weg.

Tipp: dieser Spaziergang lässt sich mit einem Besuch der Montiggler Seen verlängern.

Tourenprofil
  • Orientierung und Schwierigkeit: Wanderung, leicht
  • Gehzeit gesamt: ca. 1½ Stunden
  • Höhenunterschied 100 Meter
  • Beste Jahreszeit: Frühjahr und Herbst, empfohlen zur Schneeglöckchenblüte im März
  • Wanderkarte: Südtirols Süden 1:25.000

« Zurück zur Tourenübersicht oder Unterkünfte in Südtirols Süden suchen.

Wer schreibt hier? Der Autor Herbert Vigl betreibt eine kleine Pension in Südtirol, ein Portal zu Südtirol Lastminute Angeboten & ein Blog über Klettersteige in den Alpen
Wanderfreunde: Wandern mit Suedtirol.com · Alp-Träume Südtirol · Die Südtiroler

Wandern Ausrüstung · Wanderwoche · Südtirol Schutzhütten · Verhalten am Berg · Wetter Südtirol